11. Dezember 2020

Die Pokerwelt bereitet sich auf die Aussie Millions Poker Championship 2017 vor

Von admin

Die Aussie Millions Poker Championship 2017 ist weniger als einen Monat entfernt, was sicher bedeutet, dass sich einige der größten und wildesten Pokerspieler der Welt an den Pokertischen des Crown Melbourne Casino auf hochwertige Poker-Action vorbereiten.

Die Ausgabe 2017 des wohl größten Pokerfestivals, das jährlich im asiatisch-pazifischen Raum stattfindet, findet vom 11. bis 30. Januar statt

Wie üblich hat die mit Spannung erwartete Veranstaltung eine Menge aufregender Ereignisse vorbereitet Turniere und Überraschungen für die Vielzahl von Profis und Enthusiasten, die sich unter dem Dach des Lapalingo Casinos versammeln werden.

Das Aussie Millions Festival beginnt mit einem Buy-In-Eröffnungs-Event im Wert von 1.150 AUD mit einem garantierten Preispool von 1 Million AUD. Das Turnier wird vier Startflüge umfassen, die über vier Tage gespielt werden, und zwei weitere Aktionstage.

Hierbei ist zu beachten, dass es der Aussie Million 2017 bei jedem Weltklasse-Pokerfestival mit Selbstachtung nicht an Pokervarianten mangelt , die im Crown Casino in Melbourne gespielt werden können. Mit anderen Worten, abgesehen von No-Limit Hold’em-Events enthält das Festival eine Reihe anderer von Spielern bevorzugter Formate und Pokersorten.

Ein HORSE-Turnier mit einer Buy-In-Gebühr von 2.500 A $, ein Pot-Limit-Omaha von 1.150 A $ und ein gemischtes 8-Game-Event mit einem Buy-In von 2.500 A $ stehen auf dem Programm

Die Organisatoren von Aussie Millions haben sich auch um diejenigen gekümmert, die nach höheren Buy-In-Aktionen verlangen. Innerhalb des Festivals werden drei High-Roller-Turniere stattfinden – eine A $ 25.000 Challenge, eine A $ 100.000 Challenge und nicht zuletzt eine A $ 250.000 Challenge . Alle drei waren Teil früherer Aussie Millions Festivals und haben einige der weltbesten High Roller Spieler angezogen.

Das Main Event ist natürlich das am meisten erwartete Turnier. Es wird vom 22. bis 29. Januar laufen. Die Veranstaltung wird eine Buy-In-Gebühr von 10.600 AUD beinhalten und mit drei Startflügen beginnen, die an drei aufeinander folgenden Tagen gespielt werden. Wie oben erwähnt, ist der Final Table für den 29. Januar geplant . Der kanadische Pokerprofi Ari Engel hat dieses Jahr das Feld des Events angeführt und für seine Bemühungen einen Betrag von 1.600.000 AUD gesammelt.

Wie bereits zu Beginn dieses Jahres angekündigt, wird es für Aussie Millions-Fans auf der ganzen Welt ein besonderes Vergnügen geben. Der Pokerspieler / Twitch-Star Jason Somerville überträgt exklusiv die wichtigsten Momente der Meisterschaft.

Somerville ist zum zweiten Mal Partner der Aussie Millions. Der Spieler sendete auf seinem Twitch-Kanal die Ausgabe 2016 der Meisterschaft und sammelte Tausende von Ansichten aus allen Teilen der Welt.