Bitcoin betragtes nu som „penge“ i henhold til DC-lovgivning; Hvad dette betyder for BTC

Nyheder brød tidligere i dag, at en føderal domstol bestemte, at Bitcoin Code er defineret som ”penge” i henhold til loven i Washington DC

Kendelsen skabtes som følge af en domstol, der afviste at afvise straffesager mod en mand, der betjente en underjordisk Bitcoin-handelsplatform, anklaget for hvidvaskning af penge.

Naturligvis førte dette til en række bullish fortællinger fra forhandlere og investorer om, hvilken indflydelse det kan have på Bitcoin. Et dyb ned i kendelsen antyder stadig, at dets konsekvenser er ret begrænsede og ikke åbenlyst positive for BTC.

Forbundsretten bestemmer, at Bitcoin er en form for „penge“

Som først rapporteret af Bloomberg , bestemte en føderal domstol i District of Columbia i dag, at Bitcoin er klassificeret som en form for „penge“ – snarere end ejendom.

Kendelsen skete, efter at advokater for Larry Dean Harmon – manden ved roret for den underjordiske udvekslingsoperation – anmodede om afvisning af sager.

Dette førte til, at dommeren præsiderede sagen for at afvise deres anmodning, idet den afgav , at Bitcoin passer under definitionen af ”penge”, og som sådan overtrådte Harmon pengeoverførselslove i DC

”Penge betyder normalt et middel til udveksling, betalingsmetode eller værdiopbevaring … Bitcoin er disse ting,” skrev dommer Beryl A. Howell.

Darknet-udvekslingen blev ofte brugt af kriminelle til at maskere transaktioner, der fandt sted på ulovlige markedspladser. I alt løb 311 millioner dollars gennem platformen mellem 2014 og 2017.

Som et resultat af denne afgørelse er Bitcoin nu omfattet af Washington DC Money Transmitters Act.

Hvilke konsekvenser har dette for BTC?

Selv om implikationerne af dette på overfladen kan virke positive, er det måske ikke så stort af en aftale, som nogle investorer tror.

Neeraj K. Agrawal , kommunikationsdirektøren i Coin Center , forklarede, at dette bare betyder, at Bitcoin-formidlere, der tilbyder tjenester til beboere i Washington DC, har brug for en pengeoverførselslicens.

”Dette betyder bare, at hvis du er en bitcoin-formidler for en person, der bor i DC, har du brug for en pengeoverførselslicens.”

Som sådan kan udvekslinger, der udvider deres tjenester til DC-beboere, nu kræves for at få pengeoverførselslicenser.

Dette ser ikke ud til at have nogen overhængende eller væsentlig indflydelse på Bitcoin’s lovgivningsmæssige status i USA, hvilket gør konsekvenserne af denne afgørelse noget ubetydelig.

Rajasthanin kriisi LIVE: Pilotti, kapinalliset MLA: t siirtävät HC: tä oikeuden menettämiseen

Rajasthan HC: ssä Sachin Pilot -leirin puolesta jätetty vetoomus edustajankokouksen puhujan oikeudenmenetyksestä. Pysy mukana Business Standard -sovelluksessa kaikkien uusimpien uutispäivitysten yhteydessä.

HC: ssä Sachin Pilot -leirin puolesta jätetty vetoomus edustajankokouksen puhujan oikeudenmenetyksestä

02:09Prithviraj Meena, MLA, joka tukee Sachin Pilotia, siirtää Rajasthan HC: n haastavan valtion edustajanjakokouksen puhujan ilmoituksen heille.

Unionin ministeri Hardeep Singh Puri järjestää siviili-ilmailun lehdistötilaisuuden klo 14.30
Klo 13,57Sachin Pilot, 18 MLA: n hylkäysilmoitus tuo esiin puhujan vallan aiheen

1:40Intia ja Kiina jatkavat irtautumisprosessia säännöllisillä diplomaattisilla ja sotilaallisilla neuvotteluilla: Intian virkamiehet keskustelevat Kiinan ja Intian sotilaallisesta vuoropuhelusta
01:12Intia ja Kiina ovat sitoutuneet tavoitteisiin täydellisenä irtaantumisesta: Kiinan ja Intian sotilasneuvotteluissa käyvät virkamiehet

01:12Intian ja Kiinan vanhemmat komentajat ovat tarkastelleet irtautumisen ensimmäisen vaiheen täytäntöönpanon edistymistä Itä-Ladakhissa: virkamiehet

13:06Intia on pyytänyt Pakistania myöntämään ehdottoman pääsyn Kulbhushan Jadhaville, ANI raportoi

Maharashtra HSC: n tulos ilmoitettu; 90,66% läpäisy

Kysymys perustuslain mukaisesta puhemiesten vallasta harjoittaa MLA: n oikeuden menettämistä koskevia vetoomuksia on noussut jälleen esille Rajasthanin poliittisen kriisin keskellä, jossa yleiskokouksen puhuja on viihdyttänyt valtavan kongressipuolueen tällaisen vetoomuksen ja etsinyt ylennetyn varapääministerin vastauksia. Sachin Pilot ja 18 muuta MLA: ta kolmen päivän kuluessa.

Miljardärimiehet Elon Musk, Jeff Bezos ja Bill Gates olivat joukossa monia merkittäviä yhdysvaltalaisia hahmoja, joita hakkerit kohdensivat Twitterissä ilmeisessä Bitcoin- huijauksessa. Barack Obaman, Joe Bidenin ja Kanye Westin virallisissa tileissä pyydettiin myös lahjoituksia kryptovaluutassa. „Kaikki pyytävät minua antamaan takaisin“, tweetti Gatesin tililtä sanoi. „Sinä lähetät 1000 dollaria, minä lähetän sinulle 2000 dollaria.“ Twitter kehittää edelleen korjausta.

Samaan aikaan poliittinen kriisi jatkuu Rajasthanissa. Vaikka kapinalliskongressin johtaja Sachin Pilot on vakuuttanut, ettei hän liittyisi Bharatiya Janata -puolueeseen (BJP), hänen ja pääministerin Ashok Gehlotin välinen aseleiri näyttää epätodennäköiseltä tulevina päivinä.

La polizia neozelandese sequestra 91 milioni di dollari dall’operatore russo Bitcoin Exchange

La polizia in Nuova Zelanda ha confiscato 140 milioni di NZ$ (91 milioni di dollari) all’operatore russo di scambio bitcoin Alexander Vinnik.

Vinnik è il presunto proprietario del crollo della borsa BTC

Vinnik è il presunto proprietario del crollo della borsa Bitcoin Revolution. I fondi sono stati sequestrati da conti bancari detenuti dalla Canton Business Corporation, una società neozelandese registrata che gestisce la borsa.

La polizia ha detto che lunedì è il più grande sequestro nella storia della forza. Vinnik è accusato dai procuratori statunitensi di aver riciclato miliardi di dollari per le associazioni criminali attraverso la piattaforma. Egli nega le accuse.

È stato arrestato in Grecia nel 2017 mentre era in vacanza con la sua famiglia per ordine di estradizione degli Stati Uniti. Vinnik è stato successivamente estradato in Francia, dove rimane in carcere.

Il commissario di polizia neozelandese Andrew Carter ha detto che i fondi sequestrati „probabilmente riflettono il profitto ottenuto dalla vittimizzazione di migliaia, se non centinaia di migliaia, di persone a livello globale a causa della criminalità informatica e del crimine organizzato“.

Carter ha sostenuto che lo scambio BTC-e operava

Carter ha sostenuto che lo scambio BTC-e operava senza controlli e politiche antiriciclaggio, permettendo ai criminali di riciclare fondi illeciti attraverso la borsa.

Ha aggiunto che la polizia neozelandese ha lavorato a stretto contatto con l’Internal Revenue Service (IRS) degli Stati Uniti „per affrontare questo grave reato“. La polizia sta pianificando una richiesta all’Alta Corte di confiscare i fondi sequestrati.

In Francia, Vinnik è accusato di riciclaggio aggravato, estorsione, cospirazione e manipolazione dei dati. Quando il suo caso si concluderà in Francia, ci si aspetta che venga rispedito in Grecia, poi negli Stati Uniti e successivamente in Russia.

Vereinigte Staaten stellen neuen Rekord im P2P-Bitmünzenhandel auf

Der Peer-to-Peer-Bitcoin-Handel in den Vereinigten Staaten ist sprunghaft angestiegen und hat mit fast 29 Millionen US-Dollar, die auf Localbitcoins und Paxful gehandelt werden, sein bisher stärkstes wöchentliches Volumen erreicht.

Die Peer-to-Peer-Bitcoin (BTC)-Handelsaktivität in den Vereinigten Staaten erreichte in der Woche vom 7. Juni ein neues Allzeithoch, so die von UsefulTulips veröffentlichten Daten.

In den vergangenen sieben Tagen hat Bitcoin im Wert von fast 29 Millionen Dollar auf den führenden P2P-Marktplätzen Localbitcoins und Paxful den Besitzer gegen US-Dollar gewechselt.

In der vergangenen Woche nahm nur der Handel mit Nordamerika und dem Nahen Osten/Nordafrika zu, während alle anderen Regionen einen leichten Rückgang des Sieben-Tage-Volumens verzeichneten.

Anstieg der Schwankung bei Bitcoin EvolutionÜber 24 Millionen Dollar an Bitcoin wechselten den Besitzer von Paxful in den Vereinigten Staaten, während 4,6 Millionen Dollar auf Localbitcoins gehandelt wurden.

Mit rund 1 Million Dollar, die ebenfalls auf Kanadas P2P-Märkten gehandelt wurden, war die vergangene Woche mit 29,8 Millionen Dollar wöchentlicher Aktivität die zweitstärkste in der Geschichte des nordamerikanischen Handels und lag damit hinter der Woche vom 20. Mai 2018 zurück, in der 30,2 Millionen Dollar im nordamerikanischen Handel verzeichnet wurden.

Der nordamerikanische Handel produzierte das doppelte Volumen der zweitstärksten Region für P2P-Aktivitäten, wobei der Handel mit Subsahara-Afrika wöchentlich 13,6 Millionen US-Dollar generierte.

Russischer P2P-Handel fällt um 7,5%.

Der nigerianische P2P-Handel scheint nach mehreren Wochen aufeinanderfolgender Volumenrekorde zu stagnieren, wobei der zweitgrößte nationale P2P-Bitcoin-Markt der Welt wöchentlich 8,76 Millionen US-Dollar erwirtschaftete.

Nachdem in der letzten Aprilwoche ein wöchentlicher Handel von über 8,4 Millionen Dollar verzeichnet wurde, hat sich durch einen Rückgang des russischen P2P-Volumens um 7,5 % die Kluft zwischen ihm und den nigerianischen Märkten vergrößert – in der vergangenen Woche wechselten 7,81 Millionen Dollar Bitcoin den Besitzer.

Venezuela, der viertgrößte P2P-Markt, verzeichnete in der Woche vom 7. Juni einen Anstieg des Handelsvolumens um ein paar Prozentpunkte und überschritt zum zweiten Mal seit Februar die 5-Millionen-Dollar-Marke.

Der P2P-Handel zwischen dem britischen Pfund und Bitcoin lag in der vergangenen Woche bei über 4 Millionen Dollar, gefolgt von China mit 3,87 Millionen Dollar, Kolumbien mit 3,06 Millionen Dollar und Indien mit 2,87 Millionen Dollar.

Preisanalyse für Cardano (ADA): Frischer Ausbruch wahrscheinlich über 0,08 USD

Der ADA-Preis erholte sich in Richtung 0,0880 USD, bevor er gegenüber dem US-Dollar korrigierte. Der Preis fiel unter das Niveau von 0,0800 USD, fand jedoch Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 0,0720 USD.

Auf dem 4-Stunden-Chart bildet sich ein großes Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 0,0800 USD

Der Preis könnte erneut steigen, wenn er die Widerstandsniveaus von 0,0800 USD und 0,0820 USD aufhebt. Der Cardano-Preis konsolidiert sich derzeit nach der jüngsten Korrektur gegenüber dem Bitcoin Code und Bitcoin. Der ADA-Preis könnte weiter steigen, wenn er die Widerstandszone von 0,0800 USD beseitigt.

In den letzten Tagen stieg der Cardano-Preis stark über den Widerstand von 0,0700 USD gegenüber dem US-Dollar. Das ADA / USD-Paar verlängerte seinen Anstieg über den Widerstand von 0,0720 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden).

Der Preis durchbrach sogar den Widerstand von 0,0800 USD und testete die Zone von 0,0870 USD. Ein Hoch wird in der Nähe von 0,0872 USD gebildet, und kürzlich gab es eine Abwärtskorrektur. Es gab eine Pause unter den Niveaus von 0,0820 USD und 0,0800 USD.

Der Preis durchbrach das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 0,0625 USD auf das Hoch von 0,0872 USD.

Anstieg der Schwankung bei Bitcoin Evolution

Der Rückgang fand jedoch Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 0,0720 USD

Es scheint, dass das 61,8% ige Fibonacci-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 0,0625 USD auf das Hoch von 0,0872 USD als starke Unterstützung wirkt. Es gibt auch ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 0,0800 USD auf dem 4-Stunden-Chart.

Wenn es einen Aufwärtsbruch über den Widerstandsniveaus von 0,0800 USD und 0,0820 USD gibt, besteht die Möglichkeit eines erneuten Anstiegs. Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe des Hochs von 0,0872 USD, über dem der Preis in Richtung der Widerstandsniveaus von 0,0920 USD und 0,0950 USD steigen könnte.

Umgekehrt besteht das Risiko eines Abwärtsbruchs unterhalb der Unterstützungszone von 0,0720 USD. In dem genannten Fall dürfte der Preis unter das Niveau von 0,0700 USD fallen. Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,0670 USD oder des einfachen gleitenden Durchschnitts von 55 (4 Stunden).

Die Grafik zeigt, dass der ADA-Preis in einer positiven Zone über den Niveaus von 0,0720 USD und 0,0700 USD gehandelt wird. Allerdings muss der Preis die Widerstandsniveaus von 0,0800 USD und 0,0820 USD durchbrechen, um einen neuen Anstieg zu starten. Wenn nicht, besteht das Risiko einer weiteren rückläufigen Welle unter den Niveaus von 0,0680 USD und 0,0670 USD.

Glassnode enthüllt mehr als die Hälfte des Bitcoin-Angebots ist im vergangenen Jahr geschlummert worden, da BTC 10.000 $ anstrebt

Der Anbieter von Blockchain-Daten, Glassnode, sagt, dass eine bedeutende Anzahl von Bitcoin über ein Jahr lang nicht eingezogen ist, was eine Zunahme des Hodling-Verhaltens unter den Investoren zeigt.

Ein Tweet des On-Chain-Analyseunternehmens zeigt, dass 60% des BTC-Angebots in den letzten 12 Monaten inaktiv geblieben sind. Glassnode weist darauf hin, dass der Prozentsatz der ruhenden BTC-Münzen zum letzten Mal vor fast drei Jahren bei rund 60% lag, Monate bevor die führende Krypto-Währung auf ihr Allzeithoch von 20.000 US-Dollar explodierte.

Anstieg der Schwankung bei Bitcoin EvolutionDie Zunahme des Hodling-Verhaltens kommt sogar nach dem durch die Pandemie verursachten Absturz im März, bei dem Bitcoin innerhalb von 48 Stunden über 50% seines Wertes verlor. Tage nach dem Zusammenbruch sagte Glassnode, dass Kryptowährungsnutzer ihre BTC in rasantem Tempo aus dem Handel zogen und in private Brieftaschen transferierten, was ein weiterer Hinweis darauf ist, dass die Anleger an dem Vermögenswert festhalten.

Trotz der Volatilität scheinen die Bitcoin-Inhaber ihre Gelder von den Börsen abzuziehen. Seit dem 18. März hat der Abfluss täglich zugenommen. Unseren Etiketten zufolge sind die BTC-Börsenbilanzen so niedrig wie seit ~8 Monaten nicht mehr„.

Analysten weisen schnell darauf hin, dass sich das Angebot nach Preissprüngen tendenziell bewegt. Die Zunahme der Aktivität während einer Bullenrallye deutet darauf hin, dass Händler oder Investoren ihren BTC möglicherweise an Börsen übertragen, damit sie verkaufen können. Aus dem Diagramm von Glassnode geht hervor, dass mehr Handel stattfindet, wenn der Wert der Krypto-Währung steigt, wodurch der Prozentsatz der inaktiven BTC sinkt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nähert sich Bitcoin einem Widerstand von 10.000 $ und handelt bei 9.546 $, nachdem es am Wochenende mit 9.696 $ seinen Höchststand erreicht hatte, wie aus den von CoinMarketCap zusammengestellten Daten hervorgeht.

Pullback In Ripple (XRP) bleibt kurzfristig für Bullen attraktiv

Pullback In Ripple (XRP) bleibt kurzfristig für Bullen attraktiv

Ripple gewann über $0,1550 an Zugkraft und testete den Widerstandsbereich von $0,1640 gegenüber dem US-Dollar. Der XRP-Preis korrigiert sich derzeit nach unten, aber die Dips bleiben kurzfristig attraktiv.

  • Der Ripple-Preis korrigiert derzeit die Gewinne aus dem Hoch von 0,1645 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • Die Bullen haben die Kontrolle und werden wahrscheinlich den Unterstützungsbereich von $0,1580 schützen.
  • Auf der Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle von Kraken) gibt es eine wichtige Verbindung zwischen der sich bildenden zinsbullischen Trendlinie und der Unterstützung bei $0,1580.
  • Der Preis wird wahrscheinlich auch in naher Zukunft deutlich über den Unterstützungsniveaus von $0,1580 und $0,1550 bleiben.

Ripple-Preis korrigiert Gewinne

Gestern sahen wir einen langsamen und stetigen Anstieg der Schwankung bei Bitcoin Evolution über den $0,1500-Punktbereich hinaus. Der XRP-Preis gewann an Zugkraft und überstieg die Widerstandswerte von $0,1550 und $0,1580.

Anstieg der Schwankung bei Bitcoin Evolution

Die Bullen blieben in Aktion, was zu einem Durchbruch über die 0,1600-Dollar-Marke und den 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung führte. Der Preis wurde bis zu 0,1645 $ gehandelt und korrigiert derzeit die Gewinne.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $0,1600. Sie liegt nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom $0,1445-Tief zum $0,1645-Hoch. Darüber hinaus gibt es eine wichtige Verbindung zwischen der sich bildenden zinsbullischen Trendlinie und der Unterstützung bei $0,1580 auf der Stunden-Chart der XRP/USD-Paarung.

Welligkeitspreis

Es scheint, als ob die Welle nach unten in der Nähe des Niveaus von 0,1580 Dollar weiterhin gut unterstützt wird. Sollte es zu einem Durchbruch nach unten unter die Unterstützungsmarke von $0,1580 kommen, könnte der Preis in naher Zukunft nach unten in Richtung der Marke von $0,1545 korrigieren.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom $0,1445-Tief auf das $0,1645-Hoch liegt ebenfalls nahe bei $0,1545, um als starke Unterstützung zu dienen. Jegliche weiteren Verluste könnten vielleicht einen starken Rückgang zurück in Richtung des $0,1445 Unterstützungsbereichs auslösen.

Weitere Aufwärtsbewegungen?

Wenn die Welle über dem Niveau von 0,1580 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt bleibt, könnte es zu einem erneuten Anstieg kommen. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe den Niveaus von 0,1620 $ und 0,1640 $.

Ein erfolgreicher Durchbruch über den Widerstand von 0,1650 $ dürfte die Türen für eine größere Erholung öffnen. Der nächste Widerstand liegt nahe der Marke von $0,1700, über der der Preis in Richtung der Werte von $0,1800 und $0,1820 steigen könnte.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für den XRP/USD verliert nun in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD korrigiert sich derzeit in Richtung 50.
  • Die wichtigsten Unterstützungsniveaus – $0,1580, $0,1545 und $0,1500.
  • Hauptwiderstandswerte – $0,1620, $0,1640 und $0,1700.

Die Online-Konferenz Bitcoin Profit zeigt es

Die Online-Konferenz Bitcoin Future 2020 am 21. Dezember wird die Zukunft von Bitcoin entdecken, indem sie Experten, Skeptiker und Maximalisten präsentiert.

Bitcoin Pressemitteilung: Maltas Bitcoin Club kündigt Details seiner Online-Konferenz ab dem 21. Dezember 2019 an, um die Lücke zwischen „Bitcoin Twitter“ und der Außenwelt zu schließen. An der Konferenz werden mehr als 30 Referenten teilnehmen, darunter Stephan Livera, Tone Vays, Giacomo Zucco und viele andere, mit Tickets von nur 9,99 €.

Das ist Bitcoin Profit demnächst

5. Dezember, Victoria, Malta: Bei Bitcoin dreht sich alles um Wissen. Viele Menschen denken, dass sie alles wissen, aber sie haben eigentlich sehr wenig Verständnis. Bitcoin Future 2020 wird dies ändern und das Interesse der Menschen auch für Bitcoin Profit wecken. Bei Bitcoin geht es nicht darum, schnell reich zu werden, sondern um einen sehr schönen neuen Ansatz für Geld, der Millionen von Menschen auf der ganzen Welt helfen kann, mehr Chancen zu haben, zu gedeihen und persönlichen Wohlstand aufzubauen.

Das Ziel der Konferenz ist es, ein hohes Bildungsniveau ohne die Einschränkungen hoher Kosten zu erreichen. Häufig sind Konferenzen mit weltweit führenden Experten für viele Menschen unerschwinglich, so dass Bitcoin Future 2020 beschlossen hat, das Internet zu nutzen, um die Eintrittsbarriere zu senken. Auf diese Weise können die Teilnehmer Reisekosten und Unterkunft für Referenten und Teilnehmer sparen und den Erlös nutzen, um noch bessere Experten in der Aufstellung zu haben, während gleichzeitig der Ticketpreis stark reduziert wird.

„Es könnte Sinn machen, nur etwas[Bitcoin] zu besorgen, falls es sich durchsetzen sollte. Wenn genügend Leute das Gleiche denken, wird das zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.“ – Satoshi Nakamoti

Viele Experten erwarten, dass der Preis mit der Halbierung der Blockprämie im Mai 2020 steigen wird und sehen den Preisanstieg auf neue Allzeithochs. Aber im Moment ist die Stimmung niedrig, da Bitcoin nicht in der Lage zu sein scheint, sich aus dem rückläufigen Trend zurückzuziehen. Einer der Gründe dafür könnte die große Diskrepanz zwischen dem Fortschritt von Bitcoin auf technologischem Niveau und der Ausbildung und dem Verständnis der Alltagsmenschen und Wirtschaftsführer gleichermaßen sein.

So geht es demnächst weiter

Bitcoin befindet sich derzeit auf dem neuesten technologischen Stand, und die dringend benötigten Lösungen zur Skalierung der zweiten Schicht werden schnell eingeführt, ein Austausch nach dem anderen. Aber nicht viele Menschen sind sich dieser Entwicklungen bewusst, da sie als Bitcoin Profit vollständig abgeschrieben haben. Darüber hinaus sind viele enttäuscht, haben das Interesse verloren oder haben aufgrund des unsicheren regulatorischen Umfelds, der Preisvolatilität und falscher Vorstellungen sogar eine negative Meinung zu Bitcoin.

Ähnlich wie in der Zeit vor und nach dem Boom 2017 zögerten die Menschen zu kaufen, wenn der Preis niedrig war, da sie wenig Verständnis für die Technologie hatten. Dann, basierend auf emotionalen Faktoren, kauften sie, als der Preis auf dem Weg zu den schwindelerregenden Höhen am Ende des Jahres war. Viele konnten auf dem Höhepunkt nicht verkaufen und spüren nun den Schmerz des Preisverfalls. Unabhängig von Preis- und regulatorischen Elementen setzt Bitcoin jedoch seinen Marsch als neue Anlageklasse fort, die das Potenzial hat, andere Anlageklassen und Währungen zu übertreffen.

„Wir wollen einfach nur ehrliche und unvoreingenommene Informationen darüber liefern, wie Experten Bitcoin im Jahr 2020 sehen. Experten, die die Technologie wirklich verstehen und seit vielen Jahren daran arbeiten. Ich erwarte, dass wir die Köpfe von Hunderten von Teilnehmern in die Luft jagen werden, denn wenn ich mir nur die Aufstellung ansehe, kann ich mir nicht vorstellen, wie viele erstaunliche Sprecher wir gewinnen konnten. Es ist buchstäblich jahrelanges Wissen von einigen der besten Bitcoin-Experten der Branche“, sagte Leon Siegmund, Gründer des Bitcoin Club Malta.

Leon fuhr fort: „Ich bin sehr gespannt auf all die Erkenntnisse, Diskussionen und Workshop-Sitzungen, die wir erhalten werden. Ich liebe es, wenn viele Menschen voneinander lernen können und eine Konferenz diese Art von Dynamik erzeugt, die einen wirklich die erzeugte Energie spüren lässt. Ich denke, es ist ein Muss für jeden, der sich nur ein wenig für den Raum interessiert.“

Die Bitcoin Future 2020 Konferenz wird voraussichtlich eine der informativsten und leicht zugänglichen Konferenzen in diesem Jahr sein. Der Malta Bitcoin Club bietet auch Möglichkeiten für Logo-Sponsoren, VIP-Tickets und ein ganz besonderes „Bitcoin Billionaire“-Erlebnis mit erstklassigen Flügen, 5*-Hotelerlebnis, privatem Tesla-Chauffeur, Spas, Restaurants und Zugang zu den vielfältigen Verbindungen des Bitcoin Club Malta für Networking und Leverage.